Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Kern der Abgabenordnung

PrintMailRate-it

ordynacja podatkowa

Die Abgabenordnung ist ein grundlegender Rechtsakt, der die aus Sicht der Unternehmer wichtigsten Aspekte aller Steuern regelt, darunter: 

  • die Zuständigkeit der Steuerbehörden,
  • das Entstehen und Erlöschen von Steuerverbindlichkeiten,
  • Vollmachten,
  • die Haftung für Steuerverbindlichkeiten,
  • die Erteilung verbindlicher Auskünfte,
  • Vergünstigungen bei der Zahlung von Steuerverbindlichkeiten,
  • Verzugszinsen auf Steuerrückstände,
  • die Verjährung von Steuerverbindlichkeiten,
  • Steuerverfahren,
  • die steuerliche Außenprüfung
  • und Prüfungshandlungen.


Unterstützung eines erfahrenen Steuerberaters

Die Vielzahl der Regelungen, die Zweifel bezüglich einiger Vorschriften, ständige Änderungen und kontroverse Lösungen, die mit jeder weiteren Novelle eingeführt werden, führen dazu, dass es für Unternehmer immer schwieriger ist, in der Komplexität des Steuerrechts den Überblick zu behalten. Es ist eine gute Idee, die Hilfe eines Steuerberaters in Anspruch zu nehmen, der bei der Wahl einer günstigen Besteuerungsform helfen wird. Die Spezialisten von Rödl & Partner besprechen für Sie die Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte, Gesetzesnovellen und die interessantesten Auslegungen.

 

 

Mehr dazu in den Artikeln:

Neue Meldepflichten in Polen – Erweiternde Auslegung der EU-Richtlinie 

Anfang 2019 ist die Richtlinie 2011/16/EU in Kraft getreten. Von Bedeutung ist, dass ihre Regelungen rückwirkend gelten, d.h. seit dem 25. Juni 2018. Mehr lesen »

In dubio pro tributario – ein Grundsatz, nach dem im Zweifelsfall zugunsten des Steuerpflichtigen entschieden wird 

Gemäß der allgemeinen Auskunft des Finanzministers vom 29. Dezember 2015 wird in steuerlichen Zweifelsfällen zugunsten des Steuerpflichtigen entschieden. Mehr lesen »

Einheitliche Rechtsprechung über Cash Pooling in Polen

Cash-Pooling-Verträge werden immer öfter durch Konzerne als Werkzeug zur effektiven Finanzmittelverwaltung angewandt. Mehr lesen »

Klausel gegen die Steuerumgehung

Diese Klausel soll künstlichen Handlungen der Steuerpflichtigen entgegenwirken, die vor allem einen Steuervorteil zum Ziel haben. Mehr lesen »

Antrag auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft – Änderungen

Der Gesetzgeber beabsichtigte, die besprochenen Änderungen bereits ab Januar 2019 einzuführen, aber wegen einer Rekordanzahl der Novellen im Steuerrecht in diesem Jahr wurde ihre Einführung zeitlich verschoben. Mehr lesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Therese Baginski

Auditor (Polen)

Partner

+48 71 606 01 00

Anfrage senden

Contact Person Picture

Renata Kabas-Komorniczak

Tax adviser (Polen)

Geschäft​​sführende Partner​in

+48 22 244 00 00

Anfrage senden

 Mehr lesen?

Deutschland Weltweit Search Menu