Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Insolvenzrecht und Umstrukturierung von Unternehmen

PrintMailRate-it

Prawo upadłościowe

 

 

Das Umstrukturierungsgesetz führt eine Reihe von Instrumenten ein, die es ermöglichen, eine Gesellschaft effektiv zu liquidieren oder ein verschuldetes Unternehmen umzustrukturieren, um es vor der Insolvenz zu bewahren. Die Kenntnis des Insolvenzrechts ermöglicht es, eine Krisensituation sicher und effektiv zu lösen, sowohl aus Sicht des verschuldeten Unternehmens als auch des Gläubigers.


Das Umstrukturierungsgesetz führt Instrumente ein, die es ermöglichen, das Unternehmen des Schuldners umzustrukturieren und dessen Insolvenz und Liquidation vorzubeugen. Das Weiterbestehen des Unternehmens des Schuldners ist für die Gläubiger oft viel günstiger als seine Liquidation. Auf diese Weise bleiben auch Arbeitsplätze erhalten und Verträge können grundsätzlich ohne Unterbrechung erfüllt werden, was gesellschaftlich und wirtschaftlich gesehen von positiver Bedeutung ist.


Wir besprechen die laufenden Informationen über die Führung von Insolvenzverfahren und den Umstrukturierungsprozess – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union.

 


Mehr dazu in den Artikeln:

Kontakt

Contact Person Picture

Jarosław Hein

Attorney at law (Polen), Tax adviser (Polen)

Partner

+48 32 330 12 07

Anfrage senden

 Mehr lesen?

Deutschland Weltweit Search Menu